Lieblingsgedichte

Ohne Namen

Mein Atem ein silberner Strom zu dir,
ins Weite, bis an den Rand der Erde.
Zu dir, dem „Vergehe und Werde“,
dem Atem der Welt.

Martina Lenz, 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert