Lieblingsgedichte

Rüben

Pekinese trippelt,
Säufer nibbelt,
Prüfling hibbelt und knibbelt am Nagel.

Pullover ribbelt,
Pilger tippelt,
Köchin chnippelt eine Rübe.

Chnippelt?
Dichterin schüttelt den Kopf:
„Es heißt schnippelt.“

Köchin wirft Rübe in Topf,
chnippelt weiter, lächelt heiter:
„Ich chnipple, weil ich liple.“

Martina Lenz, 2021